Der japanische Lederwaren-Hersteller GANZO gehört zu den wirklich besonderen Entdeckungen, die wir auf unseren Recherche-Reisen für AP&CO gemacht haben. Ganz diskret und still sitzen sie da, in der hintersten Ecke der „Bread & Butter“ in Berlin, und werkeln an ihren hochwertigen Kleinlederwaren aus bestem Cordovan-Leder, die Ganzo-Macher. Ein „Takumi“ (Ledermeister) werkelt an seinem Tisch vor Ort an Accessoires. Die Kommunikation mit den Japanern  ist kompliziert, aber beherzt, und schon bald sassen wir da und orderten Portemonnaies, Brieftaschen, Kreditkartenetuis und andere lederne Preziosen.

Und jetzt sind diese bei AP&CO erhältlich – Produkte, die fast zu schön sind, um sie in die Tasche zu stecken, die aber – dem hochwertigen Leder sei’s gedankt – mit der Zeit charaktervoller und schöner werden, weil das rückfettende Cordovan-Leder den Kontakt mit Menschen und Material braucht, um seine volle Eleganz zu entwickeln. In diesem Sinne: Wir freuen uns darauf, dass die Ganzo-Preziosen neue Besitzer finden!

Ähnliche Beiträge

28. Juni 2018
JETZT PROFITIEREN
Ab sofort erhalten Sie einen Preisvorteil von 30% bis 50% auf viele Produkte bei uns im Geschäft an der Talstrasse...
12. Juni 2018
SUMMER OF STYLE
Steigende Temperaturen bedeuten nicht, den guten Stil über Bord werfen zu müssen. Hier sind unsere saisongerechten News für den Sommer...
9. Mai 2018
CITY TO CITY
Manche Männer denken, dass Kleidung unwichtig sei – andere sind vom exakten Gegenteil überzeugt. Diesbezüglich gibt es in Europa grosse...