«Die Italiener können’s einfach». Wenn dieser Satz in unseren gemässigten Breitengraden fällt, dann kann es eigentlich nur um zwei Sachen gehen: Essen oder Mode. Wir schätzen ersteres sehr, widmen uns hier aber von Berufes wegen letzterem.

Die Stilfertigkeit des Italieners ist nicht nur weltbekannt sondern auch ein Unique Selling Proposition der Stiefelnation. Irgendwie schafft es das Gros unserer südlichen Nachbarn mit der Leichtigkeit einer 10er-Note, in jeder Gelegenheit gut gekleidet zu sein. Sei es mit Krawatte im Hochsommer, mit Daunenjacke beim Après-Ski oder im taillierten Jacket sonntags zum traditionellen Familienessen. Da stellt sich einem unweigerlich die Frage, wie etwas das so angestrengt tönt, so locker aussehen kann? Die Antwort ist keine wissenschaftliche Erkenntnis sondern die etwas banale Einsicht, dass man einfach über eine entsprechende Garderobe verfügen muss. Und genau auf diesen gut bestückten Kleiderschrank des stilvollen Mannes hat sich Aspesi spezialisiert.

Aspesi1

Alberto Aspesi macht hochwertige Kleider, die sich an Männer generell und nicht an eine bestimmte Zielgruppe richtet. Vom Uni-Studenten mit Vespahelm unter dem Arm bis zum Unternehmer im Doppelreiher kleiden sich seit Jahren Vertreter jeder Generation im Mailänder Hauptgeschäft des italienischen «Herrenausstatters» ein. Die Mode von Aspesi erinnert an ein durchdachtes Baukastensystem, denn die einzelnen Teile lassen sich vielfältig kombinieren und sind farblich so aufeinander abgestimmt, dass das Risiko eines modischen Faux-Pas gleich null ist. Die Kollektion umfasst eine lockere Basisausstattung für den zeitgemässen Mann: Rundhals und Rollkragenpullover, T-Shirts und Hemden mit und ohne Button-Down Kragen, Gilets sowie Regenjacken und Wintermäntel. Alle Kleider sind komplett frei von Logos, Schriftzügen und den üblichen Show-Insignien der Status-Brands aus Hochglanzmagazinen.

Nebst der unaufgeregten Nüchternheit im Design und dem modernen Schnitt sticht die sorgfältige Wahl der Materialien ins Auge, die von reinem Cashmere bis zu sportlich-technischen Materialien wie Nylon und Polyamid reicht. Bekannt wurde Aspesi mit dem längs gesteppten «Piumino», einer superleichten atmungsaktiven Daunenjacke in erdigen Farbtönen. Seither hat sich die Marke zu einem verlässlichen Insider-Mekka entwickelt, wo sich Männer mit Essentials eindecken können. Ein echter Geheimtipp ist Aspesi seit der Eröffnung eigener Läden ausserhalb Italiens zwar nicht mehr, aber die internationale Notorität auch auch durchwegs etwas gutes.

Ähnliche Beiträge

11. September 2018
RELAXED TAILORING
Obwohl der diesjährige Sommer kein Ende zu nehmen scheint und wir zusammen mit Ihnen die warmen Septembertage geniessen, haben wir...
28. Juni 2018
JETZT PROFITIEREN
Ab sofort erhalten Sie einen Preisvorteil von 30% bis 50% auf viele Produkte bei uns im Geschäft an der Talstrasse...
12. Juni 2018
SUMMER OF STYLE
Steigende Temperaturen bedeuten nicht, den guten Stil über Bord werfen zu müssen. Hier sind unsere saisongerechten News für den Sommer...