24/7 GUT GEKLEIDET


24/7 GUT GEKLEIDET

Der April hat uns bisher noch eher die kalte Schulter gezeigt, doch bald ist Mai, und dann liegt schon bald der Sommer in der Luft. Der Herrenausstatter AP&CO zeigt, wie Mann der neuen Saison begegnet – an jedem Wochentag und zu jeder Tageszeit.

Der Mann von heute ist mobil, vernetzt und multioptional. Er ist nicht mehr dieser oder jener Typ, also nicht Businessmann oder Privatier, sondern oft beides – und noch mehr dazu. Moderne Männer haben mehrere Identitäten, die sie je nach Situation kombinieren oder wechseln. Die neue Generation von Männern hat Spass an der Kleidung – und will sich am Wochenende wie im Job von der besten Seite präsentieren. Diesem vielschichtigen Lifestyle begegnet der Zürcher Herrenausstatter AP&CO mit einer Garderobe, die verschiedensten Ansprüchen und Stilen gerecht wird.

Commuter-Look

URBAN COMMUTER – Look 1

Das urbane Leben verlangt uns Flexibilität, Schnelligkeit und Wendigkeit ab. Wir pendeln zwischen Arbeitsorten und Terminen, immer auf dem Sprung, immer knapp bei Zeit. Vielleicht also ganz clever, seine Fahrzeiten zu beschleunigen und die Zeit zu minimieren, die man vergeblich nach einem Parkplatz sucht? Ab auf die Vespa, werte Herren! Auf zwei Rädern geht’s einfach schneller. Der Look dazu: Lederjacke von GMS-75, 869 Franken; Schal von Cadot, 98 Franken; Denim-Chinos von Incotex, 259 Franken; leichtes Poloshirt von John Smedley, 198 Franken; Sonnenbrille von VIU x Nico Pesko, 245 Franken; Tassle Loafers von Grenson, 329 Franken, Gurt von Paolo Vitale, 98 Franken und bunter Vespa-Helm von Aspesi, 279 Franken.

Business_Look

NEW BUSINESS – Look 2

Der „Businessanzug“ verändert sich. Er ist nicht mehr jene steife Panzer aus Wolle, der er früher war. Moderne Anzüge sind so leicht, unbeschwert und bequem zu tragen wie Freizeitkleidung, behalten aber in der Silhouette eine formelle, elegante Note. Mit dem neuen Anzug ist man für die Verwaltungsratssitzung so korrekt gekleidet wie für das Brainstorming mit der Agentur oder das Dinner nach Feierabend. Anzug aus Baumwolle, Leinen und Mohair von AP&CO, 789 Franken; hellblaues Oxfordhemd von AP&CO, 179.- Franken; Strickkrawatte aus Seide von Alferano, 129 Franken;  Pochette aus Seide von Alferano, 59 Franken; Notizmappe aus Leder von Shinola, 245 Franken; Füllfederhalter von Kaweco, 109 Franken; Wildleder-Brogues von Church’s, 489 Franken; Espresso „Bar Italia“ von Andraschko Kaffeemanufaktur Berlin, gratis für alle Kunden.

Weekend-Look

WEEKEND – Look 3

Das Wochenende ist zum Entspannen und Freunde treffen da. Man geht raus, an die frische Luft, macht Sport, besucht ein Fest oder eine kulturelle Veranstaltung. Entsprechend lässig und unkompliziert soll die Kleidung sein. Und doch darf es ein bisschen mehr als nur ein Jogginganzug oder Jeans und T-Shirt sein. Field Jacket von Spiewak, 598 Franken; Denimhemd von Aspesi, 198 Franken; Sweatshirt von Aspesi, 159 Franken; Strickkrawatte von Alferano, 129 Franken; Schal von Alferano, 269 Franken; weisse Chinos von Haikure, 198 Franken; dunkelblaue Ledersneakers von Zespà, 289 Franken; Gurt von Paolo Vitale 98 Franken; Armbänder von Miansai, ab 79 Franken und Uhr von Shinola Detroit, 870 Franken.

 

All dies und mehr gibt es bei AP&CO an der Talstrasse 58, unweit des Paradeplatzes in Zürich. Wir führen Marken für Feinschmecker – zumeist kleine europäische Manufakturen – und eine durchdachte Eigenmarke für „relaxed tailoring“. Zusammen mit renommierten italienischen Herstellern haben wir eine feine Auswahl an Hosen, Hemden, Vestons und Anzügen entwickelt. Ausserdem sind wir dank des Masskonfektionsangebotes von Alferano – Schweizer Marktführer in diesem Segment – in der Lage, die Idee von „relaxed tailoring“ auch auf individuelle Körpermasse umzusetzen.