Wir freuen uns, die Idee zu AP&CO mit einem der besten Interieur- und Produktdesigner unserer Zeit umsetzen zu können: Alfredo Häberli, 1964 in Buenos Aires geboren, an der Zürcher Hochschule der Künste zum Designer ausgebildet und heute eine der festen Grössen im internationalen Design. In diesem Jahr wurde Häberli für sein Schaffen mit dem „Grand Prix Design“ der Schweizer Eidgenossenschaft ausgezeichnet.

Alfredo Häberli arbeitet in der Regel für internationale Marken wie Alias, Camper, Iittala, Kvadrat, Moroso oder Vitra. Sich zusammen mit den drei Gründern von AP&CO einen neuen Männerladen auszudenken liess sich Häberli, selber ein passionierter Fan guter Kleidung, aber nicht nehmen und stürzte sich mit Verve und Herzblut in das Projekt. Entstanden ist ein radikal neues, zeitgenössisches Interieur, das von Kontrasten lebt: Intensive Farben und klares Weiss, textile Sanftheit und industrielle Präzision, Grosszügigkeit und Initimität.

APCO_title

Ähnliche Beiträge

22. November 2018
DER HOLZFÄLLER IST VERSCHWUNDEN
Eine gute Nachricht erreicht uns diese Tage: Der Holzfäller hat das Zeitliche gesegnet. Nach rund fünf Jahren Alleinherrschaft, die in...
26. Oktober 2018
WIE MAN GUTE BEZIEHUNGEN PFLEGT
Morgen kommt er – der Herbst, wie wir ihn kennen und schätzen. Mit kalten, grauen Tagen, griesgrämigen Gesichtern und wenig...
11. September 2018
RELAXED TAILORING
Obwohl der diesjährige Sommer kein Ende zu nehmen scheint und wir zusammen mit Ihnen die warmen Septembertage geniessen, haben wir...