Wir freuen uns, die Idee zu AP&CO mit einem der besten Interieur- und Produktdesigner unserer Zeit umsetzen zu können: Alfredo Häberli, 1964 in Buenos Aires geboren, an der Zürcher Hochschule der Künste zum Designer ausgebildet und heute eine der festen Grössen im internationalen Design. In diesem Jahr wurde Häberli für sein Schaffen mit dem „Grand Prix Design“ der Schweizer Eidgenossenschaft ausgezeichnet.

Alfredo Häberli arbeitet in der Regel für internationale Marken wie Alias, Camper, Iittala, Kvadrat, Moroso oder Vitra. Sich zusammen mit den drei Gründern von AP&CO einen neuen Männerladen auszudenken liess sich Häberli, selber ein passionierter Fan guter Kleidung, aber nicht nehmen und stürzte sich mit Verve und Herzblut in das Projekt. Entstanden ist ein radikal neues, zeitgenössisches Interieur, das von Kontrasten lebt: Intensive Farben und klares Weiss, textile Sanftheit und industrielle Präzision, Grosszügigkeit und Initimität.

APCO_title

Ähnliche Beiträge

12. Juni 2018
SUMMER OF STYLE
Steigende Temperaturen bedeuten nicht, den guten Stil über Bord werfen zu müssen. Hier sind unsere saisongerechten News für den Sommer...
9. Mai 2018
CITY TO CITY
Manche Männer denken, dass Kleidung unwichtig sei – andere sind vom exakten Gegenteil überzeugt. Diesbezüglich gibt es in Europa grosse...
29. März 2018
HERR, LASS MILDE WALTEN!
Lang genug haben wir dieses Jahr auf den Frühling warten müssen - und immer noch ist nicht recht klar, ob...